Morgenmasters

Kurioses Landesligist Buchen nimmt weite Anfahrt auf sich

Freude beim Tankwart

Archivartikel

MANNHEIM.Ob zu Fuß, mit dem Auto oder der Straßenbahn - viele Kicker haben es nach ihrem Einsatz beim MorgenMasters von der GBG Halle nicht weit zurück auf das heimische Sofa. Viele, aber eben nicht alle: Auch 2017 gibt es wieder eine Reihe von Vereinen, die eine weite Anreise auf sich nehmen, um beim Budenzauber im Mannheimer Herzogenried dabei sein zu können.

Den Entfernungsrekord stellt

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1200 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema