Morgenmasters

Reglement Mindestens elf der 20 Plätze im großen Endturnier werden über die Punktewertung vergeben / Grätschen bleibt tabu

Mit dem Rechenschieber ins Finale

Archivartikel

Mannheim.Der Weg zum MorgenMasters-Finale am 20. und 22. Januar führt für die Klubs ohne Wildcard wie immer über fünf Qualifikationswettbewerbe. Doch neben dieser Regelung gibt es noch einige weitere Besonderheiten, die hier kurz vorgestellt werden:

Wer ist alles beim großen Final-Turnier dabei?

Neben den vier gesetzten Mannschaften sind die Sieger der fünf Qualifikationsturniere

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3012 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema