Multimedia

Beim Podcast-Hype dabei: Wie man selbst Produzent wird

Archivartikel

Audio ist angesagt. Laut einer Bitkom-Studie hört knapp jeder Fünfte hierzulande (22 Prozent) regelmäßig Podcasts. Die Formate reichen von mehrstündigen Interviews bis hin zu kurzen Infostücken. Etabliert haben sich aber vor allem Talkformate.

Leipzig.Die meisten Podcasts finden sich derzeit bei iTunes, sagt Luca Caracciolo, Chefredakteur des Digitalmagazins "t3n". Das liege auch daran, dass Apple mit

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3847 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00