Multimedia

Windows 10 Nutzer entscheiden über Zugriffsrechte

Daten unter Kontrolle

Archivartikel

Redmond.Mit dem nächsten großen Update für Windows 10 erhalten Nutzer mehr Kontrolle über App-Zugriffsrechte. Wie Microsoft in einem Blogeintrag erklärt, lassen sich künftig schon bei der Installation von Programmen aus dem Microsoft Store einzelne Zugriffsrechte einräumen oder ablehnen. Nutzer können beeinflussen, ob ein Programm etwa auf die Kamera, den Standort, das Mikrofon oder die Kontakte

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1419 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00