Multimedia

Breitbandmessung

Funklöcher per App melden

Archivartikel

Bonn.Mit der Breitbandmessung-App der Bundesnetzagentur können Handynutzer nun auch die Verfügbarkeit von Mobilfunknetzen erfassen und so etwa Funklöcher der Behörde melden. Die individuell erfassten Netzverfügbarkeiten – also kein Netz, 2G, 3G oder 4G – werden auf dem Gerät gespeichert und in einer Karte dargestellt. Zudem werden die Daten an das Projekt Breitbandmessung der Bundesnetzagentur übermittelt und so einer Gesamtdarstellung dienen. Auf Grundlage der Infos soll mit den Mobilfunk-Anbietern erörtert werden, wo Netze verbessert werden müssen. tmn

Info: Infos unter http://dpaq.de/MrgaD