Multimedia

MS Paint bleibt vorerst doch Teil von Windows 10

Archivartikel

Microsoft belässt die Zeichensoftware Paint doch als Teil von Windows 10. Das geht aus einem Twitter-Beitrag von Microsoft Manager Brandon LeBlanc hervor. Das Technikportal "The Verge" hatte zuerst darüber berichtet. Demnach soll auch das kommende Update 1903 im Mai die Software enthalten.

München.Microsoft hatte 2017 angekündigt, Paint als Windows-Bestandteil zu entfernen und künftig nur noch als

...

Sie sehen 48% der insgesamt 832 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00