Multimedia

Unterhaltung Auf dem PC gelten viele Klassiker bis heute als unerreicht / Wer sie wieder spielen will, muss Hürden überwinden

Neuzeit trifft auf Steinzeit

Archivartikel

Berlin.Der durchschnittliche Computerspieler ist jung und immer nur an den neuesten Titeln interessiert? Wie falsch solche Vorurteile sind, zeigen aktuelle Zahlen des Bundesverbands Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU): Das Durchschnittsalter der Computerspieler beträgt demnach 34,5 Jahre, gut ein Drittel der Zocker ist älter als 40 (34 Prozent). Logisch, dass viele von ihnen nicht erst seit

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4106 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00