Multimedia

Computer Freie Software ist kostenlos und deckt nahezu alle denkbaren Anwendungsgebiete ab / Jeder kann Programme verbessern

Ohne Geld und ohne Grenzen

Archivartikel

Frankfurt/Main.Für Software können Computerbesitzer viel Geld ausgeben. Müssen sie aber nicht, denn es gibt kostenlose Programme in Hülle und Fülle, mit denen sich am Rechner fast alles erledigen lässt. Diese Programme können es dabei mit kommerzieller, professionell genutzter Software durchaus aufnehmen. Dabei gibt es einen Unterschied zwischen freier Software und Software, die nur kostenlos ist - auch

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3758 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00