Multimedia

Online sicherer: Was die neuen Regeln für Bankkunden bedeuten

Archivartikel

Berlin.Das Anmelden im Online-Banking oder das Einkaufen online wird für viele Verbraucher künftig etwas länger dauern. Vom 14. September an greifen die Regelungen der zweiten europäischen Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 (Abkürzung nach dem englischen Namen: Payment Services Directive2), wie der Bundesverband deutscher Banken in Berlin erklärt. Was Bankkunden jetzt dazu wissen sollten:

Was ...


Sie sehen 7% der insgesamt 5693 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00