Multimedia

Livestream-Apps Nicht nur das Datenvolumen kann zur Stolperfalle werden / Bei Fehlern drohen rechtliche Konsequenzen

Per Smartphone ins Netz senden

Archivartikel

Hamburg.Ein Klick - und das Smartphone ist live auf Sendung. Livestream-Apps wie Meerkat und Periscope übertragen Videobilder vom Telefon direkt ins Internet. So weit, so einfach. Ohne riesiges TV-Netzwerk im Rücken kann man theoretisch ein Millionenpublikum erreichen.

Es sind vor allem spannende und aktuelle Bilder, die Zuschauer anziehen. "Livestreams machen bei zeitkritischen Inhalten Sinn",

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3251 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00