Multimedia

Handel Online-Anbieter werben häufig mit Gratisversand für Vorkasse / Verbraucherschützer empfehlen Rechnung und Lastschrift

Sicheres Bezahlen im Netz

Archivartikel

Düsseldorf.Opfer von Warenbetrügern bezahlen meist per Vorkasse, erhalten die bestellten Produkte aber nie. Betrügern kann man aber schon mit dem Zahlungsweg das Wasser abgraben. Die einfache Regel: niemals Vorkasse. „Beim Kauf auf Lastschrift kann ich das Geld zurückholen, wenn etwas nicht stimmt mit der Ware“, erklärt Georg Tryba von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Oder: „Bei einer

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4189 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00