MVV

Energie Beteiligung am Ausbau des Fernwärmenetzes

Bilfinger baut für MVV

Archivartikel

MAnnheim.Beim Ausbau des Mannheimer Fernwärmenetzes kommt auch der Service- und Dienstleistungskonzern Bilfinger zum Zug. Der Konzern hat mit dem Bau der neuen Wärmezentrale auf dem Gelände des Müllheizkraftwerks auf der Friesenheimer Insel begonnen. Dort wird die Restwärme des heißen Dampfes, der zuvor Turbinen zur Stromerzeugung angetrieben hat, ins Fernwärmenetz eingespeist.

Die Mannheimer

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1040 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00