MVV

Klage Seit Mittwoch streiten der Mannheimer Energieversorger und das Kartellamt vor Gericht um die Beteiligung der EnBW

Kampf um MVV-Anteile – Entscheidung am 10. Juli

Düsseldorf/Mannheim.Es geht um ein Aktienpaket im Wert von rund 90 Millionen Euro, die Zukunft des Mannheimer Energieunternehmens MVV – und um Politik. Am Mittwoch hat das Oberlandesgericht Düsseldorf über die Klage der MVV gegen die Aufstockung des EnBW-Aktienanteils verhandelt und für den 10. Juli ein Urteil angekündigt. Ein Überblick:

Was ist der Hintergrund der Klage?

Im Dezember 2017

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2819 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema