MVV

Energie Geplante Aufstockung von EnBW bei MVV

Kartellamt prüft länger

Archivartikel

Mannheim.Die Entscheidung über eine geplante Aufstockung des Stromkonzerns EnBW beim Mannheimer Energieversorger MVV lässt auf sich warten: Das Bundeskartellamt hat die Prüffrist bis Ende November verlängert. Das hat ein Sprecher der Behörde gestern auf Anfrage bestätigt. Derzeit prüft das Bundeskartellamt, ob die landeseigene Energie Baden-Württemberg (EnBW) ihre Beteiligung an der MVV auf mehr als 25

...
Sie sehen 43% der insgesamt 937 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00