MVV

MVV-Chef Georg Müller: „Wärmewende wird gelingen“

Archivartikel

Mannheim. 165 000 Haushalte in der Rhein-Neckar-Region heizen mit Fernwärme, die bis vor Kurzem fast ausschließlich vom Grosskraftwerk Mannheim (GKM) erzeugt wurde - das wegen des Kohleausstiegs aber spätestens 2033 schließen muss. Wo die Wärme künftig herkommen soll, erklärt MVV-Chef Georg Müller.

Herr Müller, Sie haben gerade in Berlin mit Spitzenpolitikern gesprochen, um beim

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4717 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00