MVV

Energie Mannheimer Versorger bindet Müllheizkraftwerk ans Fernwärmenetz an und senkt damit den Ausstoß von Treibhausgas

Umweltminister lobt MVV – und keilt Richtung Berlin

Archivartikel

Die Fernwärme in Mannheim und der Rhein-Neckar-Region wird ab sofort bis zu einem Drittel aus erneuerbarer Energie erzeugt. Möglich wird das durch den Anschluss des Müllheizkraftwerks auf der Friesenheimer Insel.

Mannheim.Vergangene Woche hat die Bundesregierung den Kohleausstieg beschlossen, nun hat die MVV Energie einen Teil der Antwort auf die dadurch entstehenden Fragen gegeben: Das Unternehmen hat am Montag offiziell das Müllheizkraftwerk auf der Friesenheimer Insel in Mannheim an das Fernwärmenetz angeschlossen.

Damit wird die Fernwärme für rund 120 000 Haushalte in Mannheim sowie für etwa 45 000

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4455 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema