Nationalmannschaft

Fußball Nächste Runde in der Rassismus-Debatte

Özils Berater legt nach

Archivartikel

London.Mesut Özils Berater Erkut Sögüt hat mehrere deutsche Fußball-Nationalspieler kritisiert und Özils umstrittenes Foto mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan verteidigt. „Außerhalb des Platzes hat er keinen Fehler gemacht. Dabei bleibt es“, sagte Sögüt dem Magazin „11 Freunde“ rund zwei Monate nach Özils Rücktritt aus der Nationalmannschaft. Anschließende Aussagen zu Özils Rückzug

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1142 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00