Nationalmannschaft

WM-Quartier Deutschland entscheidet sich mit Watutinki für abgelegenen Ort nahe Moskau und gegen das moderne Sotschi

Der Ruhepol zwischen den Spielen

Archivartikel

Moskau.Der Feinschliff ist getan, bis zuletzt haben Handwerker gearbeitet, damit es WM-Titelverteidiger Deutschland schön hat bei der Fußball-WM in Russland. Seit kurzem seien die Bauarbeiten abgeschlossen, sagte die Leitung des Team-Hotels Watutinki bei Moskau. Heute reist die deutsche Nationalmannschaft zur WM nach Russland.

Watutinki – für Ausländer klingt der Name exotisch, ein bisschen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3563 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00