Nationalmannschaft

Fußball Joshua Kimmich sieht sich schon immer eher als Mittelfeldspieler – und das dürfte vorerst auch so bleiben

Die Sehnsucht des jungen Jo

Archivartikel

München.Als Joshua Kimmich am Mittwoch im Interview mit den Redakteuren der „Süddeutschen Zeitung“ gefragt wurde, ob er für die deutsche Nationalmannschaft nicht lieber im defensiven Mittelfeld spielen wolle, hat er erst einmal gelacht. Und dann hat der Jungstar des FC Bayern, dem es an Selbstbewusstsein trotz seiner erst 23 Jahre nicht mangelt, doch noch geantwortet: „Wenn das der Bundestrainer

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2442 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00