Nationalmannschaft

Fußball Nationalspieler Marco Reus will bei der WM nach vielen verletzungsbedingten Rückschlägen die Rakete zünden

„Eine ganz besondere Spezialkraft“

Archivartikel

Leverkusen.Marco Reus hatte die Kapuze auf dem Weg zum Mannschaftsbus tief ins Gesicht gezogen und lächelte schüchtern. „Ich war echt glücklich und froh, dass ich wieder von Anfang gespielt habe. Das ist noch einmal was anderes“, sagte der Dortmunder mit leiser Stimme. Der 29-Jährige ist kein Mann großer Worte. Bei der WM-Generalprobe gegen Saudi-Arabien stach er heraus. Reus bereitete die Führung durch

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2924 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00