Nationalmannschaft

Fußball Nach der geschafften WM-Qualifikation plant Bundestrainer Joachim Löw das Projekt Titelverteidigung

Große Feier erst in Russland

Archivartikel

Belfast.Als das nächste Etappenziel bei der ambitionierten Aufgabe WM-Titelverteidigung erreicht war, blieb Joachim Löw streng. Nach dem 3:1 (2:0)-Erfolg in Nordirland, mit dem die Qualifikation für das Weltturnier im kommenden Sommer in Russland nun auch rechnerisch sichergestellt war, erteilte der Bundestrainer seinen Spielern ein Feierverbot. Bettruhe und Regeneration war angesagt statt ein paar

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4209 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema