Nationalmannschaft

Fußball Die deutsche Nationalmannschaft landet trotz langer Unterzahl einen 3:0-Erfolg in der EM-Qualifikation in Estland

Harte Arbeit statt Spaziergang

Archivartikel

Tallinn.Das hatte sich Joachim Löw weitaus weniger nervenaufreibend vorgestellt. Erst ein Doppelschlag von Ilkay Gündogan zu Beginn der zweiten Halbzeit (52., 57.) brachte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft beim EM-Qualifikationsspiel in Estland auf die Siegerstraße. Nach der frühen Roten Karte für Emre Can (14.) hatte sich die DFB-Elf in Unterzahl lange Zeit enorm schwergetan, landete aber

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3890 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema