Nationalmannschaft

Fußball Teammanager Oliver Bierhoff setzt sich mit irritierenden Aussagen zu Nationalspieler Mesut Özil selbst unter Druck

Krisenmanagement auf DFB-Art

Archivartikel

Berlin.Mit dieser Medien-Offensive hat Oliver Bierhoff ein Eigentor geschossen und den Start der von ihm versprochenen Aufarbeitung des deutschen WM-Desasters erstmal verpatzt. Mit einem irritierenden Schlingerkurs hat der DFB-Teammanager nicht nur der emotionalen Debatte um die Zukunft von Mesut Özil in der Fußball-Nationalmannschaft neue Brisanz verliehen. Trotz verbaler Rolle rückwärts und einer

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4115 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema