Nationalmannschaft

Fußball

Kroos steht zu Löw und kontert Ballack

Archivartikel

Berlin.Führungskraft Toni Kroos und die neue Angriffshoffnung Timo Werner haben Bundestrainer Joachim Löw die richtigen Reaktionen nach dem WM-Debakel in Russland bescheinigt. Es könne sein, dass das Verhältnis von einem Trainer zu einer Mannschaft ein paar neue Reize brauche. „Aber die können manchmal auch vom selben Trainer kommen, wenn er sich hinterfragt. Das hat er getan“, sagte

...

Sie sehen 54% der insgesamt 720 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00