Nationalmannschaft

Analyse Die EM 2020 kommt für die neuformierte deutsche Fußball-Nationalmannschaft zu früh – ein Titelgewinn ist utopisch

Löws realistische Zurückhaltung

Archivartikel

Mannheim.Das WM-Fiasko in Russland, der Liebesentzug durch die Fans, ein Neuaufbau mit Rückschlägen und Störgeräuschen – hinter der deutschen Fußball-Nationalmannschaft liegt eine schwierige Phase. Und jetzt soll bei der Europameisterschaft im kommenden Sommer schon wieder der Titel möglich sein? Daran glaubt noch nicht einmal der Bundestrainer.

„Ich zähle uns nicht zu den Favoriten“, sagt

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3044 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00