Nationalmannschaft

Fußball Eine kleine Zuschauergruppe soll bei der Partie gegen Serbien die deutschen Nationalspieler Leroy Sané und Ilkay Gündogan verunglimpft haben

Polizei ermittelt nach Rassismus-Vorfall

Archivartikel

Wolfsburg.Mutmaßlich rassistische Ausfälle auf der Tribüne haben das erste Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Jahr 2019 überschattet. Die Polizei in Wolfsburg leitete gestern Ermittlungen ein. Es habe mehrere Hinweise gegeben, unter anderem vom Deutschen Fußball-Bund, sagte ein Polizeisprecher. „Wir prüfen das jetzt und stimmen die möglichen nächsten Schritte ab.“ Der DFB

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2408 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema