Nationaltheater

Corona

Arbeit am digitalen Nationaltheater

Auch das Nationaltheater Mannheim arbeitet an einem Internetauftritt. Das sagte der Geschäftsführende Intendant Marc Stefan Sickel am Donnerstag auf Anfrage. „Planungen für ein Digitales Nationaltheater, kurz DNTM, haben begonnen. Mit unseren Künstlerinnen und Künstlern wollen wir ein Online-Programm erarbeiten, das unser Publikum von zu Hause aus nutzen kann“, so Sickel.

Hierbei gehe es dem DNTM-Team „in erster Linie nicht um Geschwindigkeit, sondern darum, unserem Publikum ansprechende Inhalte präsentieren zu können“. Auf die Frage, warum andere schon längst digitale Angebote online haben und das NTM nicht, antwortete Sickel: „Allgemein betrachten wir das Schaffen eines Online-Angebots von Theatern im Angesicht der aktuellen gesamtgesellschaftlichen Situation nicht als Geschwindigkeitswettbewerb.“ Die Informationen zum Digitalen Nationaltheater würden auf der Homepage (www.nationaltheater.de) veröffentlicht, so der Intendant. 

Zum Thema