Nationaltheater

Mannheimer Sommer Mehrere Filme des digitalen Festivals handeln von Diskriminierung, Sexismus und den Exotismen der Oper

Bei Wagner hört der Rassismus auf – ausgerechnet

Essentiell und nah an den Themen der Gegenwart zeigt sich das Festival Mannheimer Sommer im Nationaltheater Mannheim in seiner digitalen Freitagausgabe. Es geht unter anderem um jene Begriffe, die man schon fast nicht mehr in den Mund nehmen möchte: Rasse und Rassismus.

„Talk about race“ heißt da treffend ein Film von Philine Rinnert und Johannes Müller, in dem zwei Musikerinnen ihre

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3173 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema