Nationaltheater

Nationaltheater Im Opernhaus läuft ein Test zu Raumklima und Energieverbrauchs an

Ein "Besucher" mit Sensoren

Mannheim.Ein ganz besonderer Besucher nimmt jetzt im Opernhaus des Nationaltheaters Platz. Allerdings kann er weder Arien hören noch sich an Bühnenbildern erfreuen. Sehr sensibel ist "Torsion", so sein Name, aber dennoch. Es handelt sich nämlich um ein hölzernes, mit moderner Technik vollgestopftes Messgerät.

Studenten der Technischen Hochschule Köln haben den hölzernen Theaterbesucher

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2363 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00