Nationaltheater

Nationaltheater Für das Festivalzentrum "NTM-Arena"  der Schillertage werden auf dem Goetheplatz Gerüstteile von 15 Tonnen Gesamtgewicht verbaut. Vom 20. bis 30. Juni begegnen sich dort Künstler und Publikum, gibt es jeden Abend Livemusik.

Eine Arena auf Zeit entsteht

Sie sind keine Vorboten der Theatersanierung – obwohl das manche Passanten denken: Wenn auf dem westlichen Teil vom Goetheplatz derzeit Bauarbeiter Gerüste errichten, gehämmert und geklopft, geschraubt und gesägt wird sowie ein Gabelstapler herumkurvt, dann ist das die Einstimmung für die Schillertage. Hier entsteht das Festivalzentrum, „NTM-Arena“ genannt. Vom 20. bis 30. Juni begegnen sich

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3336 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema