Nationaltheater

Mannheimer Sommer Festival-Dienstag wartet mit gebändigtem Verlangen, Maulwürfen im Rampenlicht und einer fernen Insel auf

Grabwerkzeuge bitte selbst mitbringen

Selbstbewusste Worte spricht die Diva aus: „Die Menschen müssen nicht verstehen, was ich singe. Meine Emotionen übertragen sich auch so.“ Das ist in diesem Fall auch nötig, denn das Video mit einem Konzertausschnitt aus Brügge, das wir beim Mannheimer Sommer sehen (also diesmal nur im Internet), sagt nicht einmal das Nötigste: über „The Allegory of Desire“, ein den großen Brückenschlag

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2963 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema