Nationaltheater

Das Interview Sopranistin Nikola Hillebrand über den Arnold-Petersen-Preis, die #Metoo-Debatte und ihre Entwicklung

„Ich kann nicht mehr ohne Königin“

Als Poppea verführt sie im Nationaltheater Mannheim keinen geringeren als Kaiser Nero. Es ist eine sensationelle Wasserschlacht, die sich zuträgt. Venedig. Morbidität. Und die Liebe knistert. Aber Nikola Hillebrand, erst 25, besteht das Abenteuer fulminant. Kein Wunder also, dass sie in diesem Jahr mit dem Arnold-Petersen-Preis ausgezeichnet wird. Darüber spricht sie im

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5265 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00