Nationaltheater

Das Interview Der Schauspieler Miroslav Nemec über Tabus und „Alexis Sorbas“, den er am Samstag im Nationaltheater spielt

Miroslav Nemec: „Die politische Korrektheit ist eine Geißel des Verstummens“

Er ist zwar nicht Anthony Quinn, wohl aber Fernsehkommissar. Außerdem zeigt Miroslav Nemec, bekannt auch als „Tatort“-Ivo-Batic, im Gespräch mit dieser Zeitung eine gewisse Affinität zu Nikos Kazantzakis’ Freigeist und Lebemann „Alexis Sorbas“, den er in einem literarisch-musikalischen Abend am Samstag, 2. November, im Nationaltheater Mannheim verkörpert. Dabei schlüpf er, wie auch am Telefon,

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7211 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema