Nationaltheater

Musiktheater Jens-Daniel Herzogs „Don Carlo“-Inszenierung als Festlicher Opernabend am Mannheimer Nationaltheater

Mit stimmkräftiger Unterstützung

Mannheim.Es ist nicht gerade ein schlechtes Zeichen, wenn in den zahlreichen Rezensionen des Mannheimer „Don Carlo“ – Jens Daniel Herzog inszenierte die Verdi-Oper 2013 – immer wieder dieselben Bilder und Szenen aufgerufen werden. Da müssen dem Regisseur offenbar eindrückliche Bild-Chiffren eingefallen sein: etwa die tollkühne Verbindung von Leonardo da Vincis „Abendmahl“ mit den Gangsterszenen im

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2709 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00