Nationaltheater

Das Interview Opernintendant Albrecht Puhlmann über seine Vertragsverlängerung, den Spielplan und die Sanierung

„Sind 160 Abende zeitgemäß?“

Mannheim.Bei der Herausforderung eines „Theaters für alle“ hat es die Oper am schwersten. Klassische Musik und operaler Gesang sind gesetzte Größe, und dann sind da immense Produktionskosten, die wenig Spielraum für Experimente zulassen. Opernintendant Albrecht Puhlmann spricht im Interview nicht nur darüber. Auch sein Vertrag bis 2024 und die Sanierung sind Thema.

Herr Puhlmann, Sie legen

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5124 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema