Nationaltheater

Junges Nationaltheater „Romeo und Julia – The next generation“ feiert Premiere im Schnawwl – und bezieht gelungen das Publikum mit ein

Verschwimmende Grenze von Realität und Spiel

Mannheim.Vier Personen an vier Tischen, Schilder verraten ihre Namen: Romeo, Rosalinde, Paris und Julia. Sie lesen aus gelben Reclambüchern vor, mühen sich ab mit dem Englisch Shakespeares. Ton und Blicke verraten: Hier wird provoziert. Der Text wechselt ins Deutsche: „Sucht ihr Streit?“ – „Nein, mein Herr!“ Doch, sie wollen Streit, Stühle fliegen. Schließlich geht einer dazwischen, lässt sie erst mal

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2915 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00