Nationaltheater

Schauspiel NTM-Hausautorin macht „Liebe“-Performance

Zu Hause in Frauheim

O Gott, diese 108-minütige Performance erschlägt einen. Denn Sivan Ben Yishai, Hausautorin des Nationaltheaters, powert im Werkhaus, wenn sie ihr Stück „Liebe – eine argumentative Übung“ in furios ausgelebtem Englisch zeigt. Ein Feuerwerk von Sprache, Geste, Bewegung, Ironie, Wutrede. Denn sie macht aus Mannheim ein „Frauheim“, sprich: Sie lenkt den Blick auf das den Männern unbekannte

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1955 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema