Neckarau

Neckarau Am Geburtshaus von Steffi Graf in Neckarau erinnert fortan eine Tafel an die erfolgreiche Tennisspielerin

Berühmtestes Kind des Vororts

Archivartikel

Es ist schon ein besonderer Tross, der sich da an jenem Nachmittag vom quirligen Kerwetreiben auf dem Neckarauer Marktplatz aus in Gang setzt. Angeführt von Altstadtrat Helmut Wetzel, bewegt sich ein langer Zug von Neckarauer Bürgern durch die Schmiedgasse zum Haus Waldhornstraße 27. Es ist das Geburtshaus von Steffi Graf. Denn hier soll eine Gedenktafel für die berühmte Tennisspielerin

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4411 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00