Neckarau

Neckarau Geschichtsverein lädt am Samstag ins Museum

Erinnerung an römisches Erbe

Archivartikel

Im Jahre 369 ließ der römische Kaiser Valentinian I. auf der späteren Neckarauer Gemarkung ein Kastell, den sogenannten Burgus, errichten. Der Verein Geschichte Alt-Neckarau unter Vorsitz von Wolfgang Reinhard erinnert an dieses Ereignis vor genau 1650 Jahren an diesem Samstag, 5. Oktober, 14 Uhr, mit einer Feierstunde in seinem Heimatmuseum neben dem Rathaus des Vorortes.

Ehrengast ist

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1074 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00