Neckarau

Neckarau Neujahrsempfang der Stadt und Narrengilde "Die Pilwe" im Jakobussaal mit viel politischer Prominenz

Geschicke des Vororts in närrischer Hand

Archivartikel

Die sind wirklich närrisch, die Narren: Zuerst entmachten sie beim Rathaussturm die "Bürgermeisterin" wenig später versichern sie: "Wir werden schon dafür sorgen, dass uns Patricia Popp erhalten bleibt". So geschehen bei der traditionellen "Erstürmung" des Rathauses in der Rheingoldstraße durch die Neckarauer Narrengilde "Die Pilwe", verbunden mit dem gemeinsamen Neujahrsempfang der Fasnachter

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3562 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00