Neckarau

Neckarau Verein Geschichte Alt Neckarau lädt ein

Rundgang zu Kirchen und ins Museum

Archivartikel

Einblicke in Historie und Architektur von zwei Gotteshäusern gewinnen sowie die Exponate des Heimatmuseums bewundern: Der Verein Geschichte Alt Neckarau lädt für Sonntag, 9. September, zu zwei historisch interessanten Führungen ein.

Schwerpunkte des Rundgangs werden die beiden Neckarauer Kirchen in der Rheingoldstraße sein. Von 14.30 bis 16 Uhr gibt es einen historischen Rundgang. Der Treffpunkt ist die Rathaus-Remise in der Rathausstraße 1-3. In der Jacobuskirche erwartet die Besucher eine Orgelvorführung des Kirchen-Organisten Wolfgang Schubardt. In der Matthäuskirche besteht die Möglichkeit, den Kirchturm zu besteigen.

Zudem bietet der Verein ebenfalls am Sonntag, 9. September, um 14 Uhr, Führungen durch die Museumsräume im Rathaus und in der angrenzenden Remise an. Zu sehen sind ein komplett eingerichteter historischer Kolonialwarenladen, eine Schuhmacherwerkstatt und ein Frisiersalon. Das Museumscafé hat von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Bei selbst gebackenem Kuchen erinnern alte Sammeltassen an vergangene Zeiten. Beide Veranstaltungen finden im Rahmen des Tags des Offenen Denkmals statt, der Eintritt ist frei. Nähere Infos gibt es unter 0621/85 99 86 oder 0176/5136 6432. mai