Neckarstadt-Ost / Wohlgelegen / Herzogenried

Herzogenried Zweiter Arbeitskreis zur künftigen Gestaltung des Parks von Bürgern gut besucht / Dritte Runde im Januar

„Erst sanieren, was marode ist“

Archivartikel

„Dass das Thema Bildung in der Wichtigkeit beim Herzogenriedpark so weit oben angesiedelt ist“, bezeichnete Gerhard Heckmann als „bemerkenswert“. Gemeinsam mit zahlreichen Teilnehmern des Workshops in der Mensa der IGMH diskutierte das Mitglied der Aktionsgemeinschaft (AG) Herzogenried die zukünftigen Möglichkeiten der Grünanlage.

Nicht nur Sport

Es war die zweite Runde,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3619 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00