Neckarstadt-Ost / Wohlgelegen / Herzogenried

Alter Bahnhof Nach dem Brand muss Gutachten abgewartet werden / Neckarstädter wollen kurzfristige Zwischenlösung

Es herrscht Ruhe im Gebälk

Archivartikel

Alle Sommerträume von Spielwiese und Biergarten-Seligkeit gingen in Asche auf, die Pläne von einer lebendigen Gastlichkeit im Alten Bahnhof zerstörte das Großfeuer vor neun Tagen. Jetzt müssen die Neckarstädter mit ihren Vorstellungen am Alten Meßplatz aufräumen und sich neu ausrichten. Aber erstmal heißt es abwarten. Erster Bürgermeister Christian Specht verkündete bei einem Ortstermin mit

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2845 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00