Neckarstadt-Ost / Wohlgelegen / Herzogenried

Blaulicht

Mann bedroht Mieter mit Messer- SEK nimmt ihn fest

Archivartikel

Mannheim.Das Spezialeinsatzkommando Baden-Württemberg hat einen 45-Jährigen festgenommen, der zuvor mehrere Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Mannheimer Stadtteil Wohlgelegen mit einem Messer bedroht haben soll. Wie die Polizei mitteilte, erreichten die Beamten am Samstag gegen 18.30 Uhr besorgte Anrufe mehrerer Mieter eines Hauses in der Käfertaler Straße. Ein mit einem Messer bewaffneter Mann soll sie bedroht haben. Einem Mieter gegenüber soll der Täter angekündigt haben, die Polizei zu erschießen, falls der Bedrohte diese verständigt.

Aufgrund der unbekannten Gefahrenlage rückten Beamten des SEK an. Der 45-Jährige, der sich zwischenzeitlich in seine Wohnung zurückgezogen hatte, wurde in Gewahrsam genommen. Verletzt wurde niemand.

Neben dem Messer fanden die Beamten in der Wohnung des Mannes rund 21 Gramm Betäubungsmittel. Die weiteren Ermittlungen führt das Polizeirevier Neckarstadt. (pol/onja)