Neckarstadt-Ost / Wohlgelegen / Herzogenried

Neckarstadt Zehn Teilnehmer tragen bei Vorlese-Reihe „Spätlese“ eigene Texte vor

Über Schizophrenie, Liebe und die Farbe Rot

Archivartikel

Im Leben tritt das Empfinden von Liebe in verschiedenen Ausprägungen auf. Deshalb unterscheidet sich die Liebe zu den leiblichen Eltern verglichen mit der Liebe zu einem zunächst fremden Menschen, mit dem man später eine Beziehung eingeht. „Es kommt die Zeit, in der einem die Bemutterung auf den Keks geht“, erklärte Vorleser Klaus Schirdewahn. Im abgedunkelten Theater Felina-Areal in der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3067 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00