Neckarstadt-West

Neckarstadt-West SPD findet Stadtteil-Vorwürfe populistisch

"Alle sollen sich sicher fühlen"

Archivartikel

Die Journalistin Düzen Tekkal betitelte die Neckarstadt-West als eine "No-Go-Area", also als einen Ort, an dem man sich nicht gerne aufhält (wir berichteten). Über diese Aussage ist nicht nur der SPD-Ortsverein Neckarstadt-West sehr empört, schreibt die Partei in einer Mitteilung. SPD-Stadtrat Thorsten Riehle hat mit Tekkal Kontakt aufgenommen. "Ich habe den Eindruck, dass hier echtes

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1515 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00