Neckarstadt-West

Neckarstadt Quartiermanagement beteiligt sich an der Putzaktion

Einsatz für ein sauberes Wohnumfeld

Der Arbeitskreis Wohnumfeld des Quartiermanagements beteiligte sich jetzt an der städtischen Reinigungsaktion. Das Bürgernetzwerk sei Ansprechpartner für die Bewohner und man versuche, Probleme im Quartier gemeinsam zu lösen, erklärten Maik Rügemer und Damian Weinch. Als Kommunikationsvermittlerin gibt die Integrationslotsin Petya Ivkova auch Tipps und Regeln zum besseren Zusammenleben vor. Sie sieht sich auch als Wegweiserin für Hilfesuchende. Zusammen mit bulgarischen Mitbürgern nahm sie, wie auch CDU-Bezirksbeirat Christian Stalf, an der Reinigungsaktion teil.

Egal ob Erwachsene oder Kinder – alle bekannten sich beim Termin zu einem sauberen Wohnumfeld. Mit dabei waren nicht nur Migranten aus Osteuropa. Auch weitere an der Sauberkeit interessierte Bewohner hatten sich der Müllsammelaktion angeschlossen. eng