Neckarstadt-West

Neckarstadt-West Am 13. März Stadtteilversammlung

Jugendliche können sich einbringen

Archivartikel

Kinder und Jugendliche aus der Neckarstadt-West sind aufgerufen, sich zu Themen, die sie interessieren zu äußern. Im Rahmen der Kinder- und Jugendbeteiligung in Mannheim veranstaltet das 68DEINS! Kinder- und Jugendbüro eine Stadtteilversammlung in der Neckarstadt-West. In verschiedenen Kinder- und Jugendforen in Schulen, bei Verbänden und Vereinen, im Jugendhaus oder in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe treffen sich die Mitarbeiter des Kinder- und Jugendbüros mit jungen Menschen aus der Neckarstadt, um über deren Anliegen und Themen zu sprechen.

Adressat ist die Politik

In diesen Foren werden Präsentationen erarbeitet, die dann bei der Stadtteilversammlung am Mittwoch, 13. März, 17.30 Uhr, im Friedrich-Walter-Saal des Marchivums (Archivplatz 1) Politikern aus dem Bezirksbeirat und Gemeinderat, Mitarbeitern der Verwaltung und Mitgliedern der Vereins- und Verbandsarbeit vorgestellt werden. Dabei versuchen die jungen Menschen, erwachsene Mitstreiter aus Politik, Verwaltung und der Vereins- und Verbandsarbeit für ihre Anliegen zu gewinnen.

Spontane Teilnahme möglich

Alle Interessierten können sich vorab an info@68deins.de wenden, 68DEINS! beantwortet alle Fragen und organisiert die Veranstaltungen vor Ort. Jugendliche und Kinder, die nicht in diesem Rahmen ihre Anliegen erarbeiten, können am Mittwoch, 13. März, ab 17 Uhr, an einem offenen Tisch im Marchivum eine spontane Präsentation für die Politik erarbeiten.