Neckarstadt-West

Neckarstadt-West Bezirksbeirat kritisiert schleppenden Fortgang der Planungen bei der Sanierung des Abenteuerspielplatzes

Politiker vermissen Fortschritte

Archivartikel

"Ich heiße Elsa, und wir wollen den See", eindringlicher hätte der Appell an die Verwaltung zur zügigen Sanierung des Abenteuerspielplatzes Erlenhof nicht sein können. Elsa war eine von etwa 20 Kindern und Jugendlichen, die zur Sitzung des Bezirksbeirates (BBR) Neckarstadt-West gekommen waren, um ihr Anliegen zu vertreten.

Zuvor hatte Anita Altmann, Leiterin des Jugendhauses Erlenhof,

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3010 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00