Neckarstadt-West

Neckarstadt-Ost Duo besucht Gesundheitstreffpunkt

Selbsthilfe am Alten Meßplatz

Stephanie Aeffner, Landesbehindertenbeauftragte und Elke Zimmer, Landtagsabgeordnete der Grünen, haben sich vor Ort über das breite Angebot des Gesundheitstreffpunkts Neckarstadt informiert. „Der Gesundheitstreffpunkt bietet für die vielen ehrenamtlich Aktiven aus der Selbsthilfe, sowie für Ratsuchende Anlauf- und Unterstützungsmöglichkeiten.“, wird Aeffner in der Pressemitteilung zitiert. So werden beispielsweise die 240 Selbsthilfegruppen in Mannheim aktiv vom Treffpunkt unterstützt.

Das Gebäude am Alten Meßplatz ist eine von 23 Selbsthilfekontakt- und Informationsstellen in Baden-Württemberg. Angeboten wird unter anderem das Kinderklinikradio Radio „RUMMS“, das von und für kleine Kinder produziert wird. Angebote gibt es teilweise auch auf Englisch und Türkischso läuft zurzeit ein mehrsprachiges Projekt für Menschen mit Migrationshintergrund zum Thema „Selbsthilfe und Pflege“. Laut Zimmer „um Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund besser zu erreichen und sprachliche Barrieren zu überwinden.“ Kommune, Land und Krankenkassen finanzieren den 1981 gegründeten Standort gemeinsam. mao